07.02.2018

Ziele zu erreichen, definiert unseren Erfolg

Wir leben in einer sogenannten Leistungsgesellschaft, in der das Erreichen von Zielen ausdrückt, inwiefern wir erfolgreich sind oder nicht.

Eigene und fremde Ziele
Das Erreichen oder auch das nicht Erreichen von Zielen kann viele verschiedene Gründe haben. Zunächst bietet es sich an zu überprüfen, ob es sich bei den entsprechenden Zielen wirklich um eigene, das heißt persönliche Ziele handelt. Eigene und persönliche Ziele sind davon geprägt, dass Sie sie selber festgelegt haben und dadurch wirklich hinter ihnen stehen. Diese Ziele unterstützen die eigenen persönlichen Bedürfnisse, Wünsche und Motive. Das heißt, bei dem Verfolgen eigener Ziele befinden sich Menschen nicht in einem Konflikt zwischen dem Ziel und der eigenen persönlichen intrinsischen Motivation.

Bei fremden Zielen kann es sich um jene handeln, die von einem Vorgesetzten, Kunden, der Bank oder einem Gesellschafter vorgegeben wurden. Auf fremde Ziele haben Sie keinen Einfluss – Sie müssen folgen. Und dieses Folgen ist – wenn Sie aus diesen Zielen nicht Ihre eigenen machen konnten – immer ein Kompromiss.

Warum verfolgen wir dennoch fremde Ziele?
Weil Menschen dadurch erspart bleibt, in die Konfrontation zu gehen. Viele haben Angst vor einem Konflikt oder einer Diskussion über die eigene Leistungsfähigkeit, wenn sie vorgegebene Ziele ansprechen und kritisieren. Menschen folgen bei fremden Zielen nicht ihrer intrinsischen Motivation – und dennoch bevorzugen sie es, im Konflikt mit sich selbst als mit anderen zu stehen. Fremde Ziele werden häufig nicht erfolgreich erreicht, weil Menschen nicht von außen motiviert werden können.

Was können Sie jetzt tun, wenn Sie Ziele nicht erreichen?
Bleiben wir zunächst einmal bei fremden Zielen. Bei fremden Zielen muss die Frage gestellt werden: Was motiviert Sie, diese Ziele zu erreichen? Gibt es etwas, vielleicht auch einen indirekten Effekt oder persönliche Motive, die diese Ziele für Sie noch attraktiv machen können oder bleibt es bei einem abstrakten Ziel, dass für Sie bedeutungslos ist? In diesem Fall wird es wahrscheinlich sehr schwer sein, ein anspruchsvolles und forderndes Ziel zu erreichen, da Sie schlichtweg die Motivation dafür nicht haben.

Wenn Sie Ihre eigenen Ziele nicht erreichen, dann stellt sich die Frage nach dem Warum. Welche Einstellungen, Gedanken, Motive oder Glaubenssätze hindern Sie daran, diese Ziele zu erreichen? Nicht erreichte Ziele können darauf hindeuten, dass Ihr Einsatz, Ihre Motivation, Ihr Engagement für das Erreichen dieser Ziele noch nicht ausreichend und groß genug war. Da müssen Sie sich fragen: Wie kann ich mein Engagement vergrößern beziehungsweise was benötige ich, um engagierter an diesen Zielen arbeiten zu können? Es kann sein, dass limitierende Glaubenssätze Sie daran hindern – Sie können sich zwar vorstellen, diese Ziele zu erreichen, tief in Ihnen hindern Sie von früheren Erfahrungen geprägte und entwickelte Glaubenssätze jedoch daran. Erreichen Sie Ihre Ziele trotz größter Anstrengung nicht, so kann es auch sein, dass das Ziel einfach eine Nummer zu groß und zu hochgesteckt ist. Versuchen Sie dann, ein großes Ziel in mehrere kleine zu unterteilen, in kleine erreichbare Etappen sozusagen und nähern Sie sich dem großen Ziel Schritt für Schritt. Stellen Sie sich auch hier die Frage, welche Ressourcen, welche Einstellungen oder Gedanken und Glaubenssätze Ihnen guttun, um das jeweils nächste Etappenziel erreichen zu können.

Ziele zu erreichen, definiert unseren Erfolg. Ziele nicht zu erreichen, zeigt auf, wo wir entweder falsche Ziele verfolgen, eine andere Strategie für diese Ziele brauchen oder gegebenenfalls Einstellungen und Glaubensätze unser Potenzial einschränken und bearbeitet werden sollten. Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Ziele angehen.

zurück

Du hast es geschafft, die Menschen anzusprechen. Die Gruppe ist sehr heterogen und eine Gemeinsamkeit deshalb auch nicht leicht herzustellen. Durch die Erklärung von theoretischen Modellen zu (unterschiedlichen) Verhalten (auch in Change-Prozessen) fühlten sich alle angesprochen, ohne dass hier belehrend vorgegangen wurde. Dadurch konnten die Teilnehmer die Inhalte sehr gut annehmen. Die gemeinsame Basis für das weitere Vorgehen wurde gelegt.

Ingrid Blumenthal, Managing Director ALIUD PHARMA® GmbH, Vice President Generics Germany

Ich habe mich sehr lange mit dem Gedanken herumgetragen, einen Berater zu engagieren. Die Kosten waren das eine – aber die Befürchtung, mal wieder einen Berater zu bekommen, der nach „Schema-F“ unserem Unternehmen seinen Stempel aufdrücken möchte, das andere. Mit Herrn Overlack haben wir jedoch einen Berater gefunden, auf den DAS alles nicht zutrifft. Herr Overlack hört zu, erarbeitet mit allen am Prozess beteiligten Person eine individuelle auf das Unternehmen und ja, sogar auf die Person abgestimmte Vorgehensweise und Strategie. Zusammengefasst: Perfekt!!!

Stephan Romeike

Durch seine sehr angenehme und zielgerichtete Gesprächsführung konnten wir ein stimmiges Geschäftsmodell erarbeiten, strategische Ziele festlegen und mit der Maßnahmenplanung starten. Besonders erwähnen möchte ich, dass jeder Tag und alle zwischenzeitlichen Arbeiten sehr persönlich vorbereitet und durchgeführt wurde. Hierdurch und durch seine Art, sich einzubringen entstand in kurzes Zeit eine sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit. Die Herangehensweise war sehr effizient und ich bin mit den Ergebnissen hochzufrieden. Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit.

Max Schreier, Generalbevollmächtigter der ABF Apothekerin Eva Schreier e.K.

Sie haben für unser Unternehmen in professioneller Abwicklung das Projekt »Markteintrittsbewertung Nigeria« stets zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgeführt.

Rehau AG & Co.

Dann noch ein kurzes Feedback zu dem heutigen Tag! Ich fand das richtig gut heute. Es war super, mal ein Feedback von allen Kollegen zu bekommen und auch ein Feedback weiter zu geben.

DTB Dachtechnik Briel GmbH & Co. KG

Erst mal ein herzliches Dankeschön an Sie für die tolle Leitung des Workshops. Ich hatte den Eindruck, dass Sie uns erreicht haben, es war nie langweilig und es waren wirklich einige gute Ideen dabei. Bin sehr gespannt, wie das in den nächsten Wochen läuft und ob alle Kollegen die »Übungen« auch ausprobieren.

DTB Dachtechnik Briel GmbH & Co. KG

bert.overlack GmbH Baldenaustraße 56 76437 Rastatt +49 7222 933037 +49 7222 933038 info@bertoverlack.de